Ressourcen

r1_banner

Ressourcen

Umweltressourcen schonen ist für uns kein Lippenbekenntnis

Altpapier

Holz

Energie

Altpapier bleibt hier

Aus der Zeitung von heute entsteht die Zeitung von morgen

Altpapier ist ein Wertstoff und zudem der wichtigste Rohstoff der Papier- und Kartonindustrie. Das Schweizer Altpapier stammt vor allem aus Sammlungen von Privathaushalten, Druckereien und aus der Industrie / Gewerbe. Mit einer Recyclingquote von 82 % zählen die Schweizer zu den fleissigsten Sammlern weltweit.

altpapier-bleibt-hier

In der Schweiz werden jährlich 1.3 Millionen Tonnen Altpapier gesammelt. Davon werden rund 100’000 Tonnen für uns verwertbares Altpapier exportiert.

Recycling (stoffliche Verwertung) von Altpapier in der Schweiz ist wichtig, weil:

  • Wir mit kurzen Transportwegen einen wichtigen Beitrag an die Ökologie leisten
  • Unsere Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Markt erhöht wird und Arbeitsplätze in der Schweiz gesichert werden

Wenn Sie wissen möchten, was mit Ihrem Altpapier passiert, kontaktieren Sie uns.

Als verantwortungsvoller Papierhersteller sind wir für Gemeinden und Entsorger ein engagierter Partner und kompetenter Berater. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

kreislauf 1 2 3 4 5 6

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied von

logo_vsmr

Verband Stahl-, Metall und Papier-Recycling Schweiz

logo_swiss-recycling

Swissrecycling

logo_rpk

Recycling Papier + Karton (rpk)

logo_zpk

Verband der Schweizerischen Zellstoff-, Papier- und Kartonindustrie (ZPK)

Holz

Der natürliche, nachwachsende Rohstoff

Als Schweizer Unternehmen sind wir besonders bemüht, den natürlichen, nachwachsenden Rohstoff Holz aus unserer Region zu beziehen. Die Bewirtschaftung in den Schweizer Wäldern erfolgt naturnah und nachhaltig.

zertifikate_ressourcen_holz

Unser Holzverbrauch beträgt jährlich:

Rundholz 61’230 Ster
TMP-Hackschnitzel 685’000 Sm³ (Schüttraumkubik)

Holzarten = Nur Fichten und Tannen

Schon gewusst?

Die gesamte Schweizer Waldfläche beträgt 12’551 km³ und nimmt somit 30.4 % der gesamten Landesfläche ein.
Der Schweizer Holzzuwachs beziffert sich pro Jahr auf ca. 9.7 Millionen m³. Das entspricht einem Holzwürfel von 67 cm Kantenlänge pro Sekunde.

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied von

logo_holzindustrie-schweiz

Holzindustrie Schweiz (Holz-Bois)

logo_proholz

PROHOLZ Lignum Luzern

logo_luzerner-waldeigentuemer

Luzerner Waldeigentümer

logo_taskforcewald

Task Force Wald + Holz + Energie

logo_holzcluster

Fachgruppe Industrieholz

Renergia – Energie aus Abfall

Energie die uns verbindet

Die Kehrichtverbrennungsanlage Renergia wurde 2015 in Betrieb genommen und entsorgt seitdem den Abfall aller sechs Zentralschweizer Kantone – eine beeindruckende Leistung. Die Renergia ist gleichzeitig ein Kraftwerk, das mit einem Energiewirkungsgrad von sagenhaften 70% alle heutigen Anlagen zur Abfallverwertung in den Schatten stellt.

Als Produktionsunternehmen fühlen wir uns verpflichtet, zu unserer Umwelt Sorge zu tragen. Dank dem Wasserdampf von der Renergia können wir auf 30 Millionen Kubikmeter Erdgas pro Jahr verzichten. Statt den Dampf wie bisher mit Gaskesseln zu produzieren, beziehen wir ihn heute nämlich bei der Renergia.

Schon gewusst?
Die Renergia produziert genug Strom, um den Bedarf von 38‘000 Haushalten zu decken.

Wir schicken der KVA Speisewasser, wo es im Kessel verdampft und eine Turbine antreibt. Der Generator erzeugt jährlich ca. 155 Gigawattstunden Strom.

Der Dampf wird neben der Fernwärmeversorgung zur Papiertrocknung an unseren beiden Papiermaschinen verwendet. Das Wasser gelangt danach zurück zu Renergia und wird wieder verdampft – der Kreislauf ist somit geschlossen.

grafik_regeneria

Papiergeschäft der CPH mit sehr guter Ökobilanz

Massstäbe in Strom- und Wärmeeffizienz

In den vergangenen fünf Jahren konnte die CPH im Bereich Papier die Treibhausgasemissionen pro produzierter Tonne Papier am Standort Perlen beinahe halbieren und ist im europäischen Vergleich punkto Strom – und Wärmeeffizienz führend, wie die erstmals für 2015 erhobene Ökobilanz ergab.